U16 – en Chrampf

Am Samstag war Heimrunde in der Berufsschule Aarau. Alle freuten sich besonders, auch die Schiedsrichter, so sehr, dass diese in der Vorfreude anscheinend den Weg in die Aargauer Hauptstadt – trotz Navi – nicht fanden. Naja, klar es war sehr mühsam, aber das Spiel gegen den direkten Konkurrenten Moosseedorf konnte dank dem beherzten Einspringen von Pascal trotzdem stattfinden.

Weiterlesen ...

U16 gewinnt Spitzenkampf

Am Sonntag reisten wir nach Olten in die bereits in die Jahre gekommene Giroud-Olma Halle in Olten. Das Wetter war richtig mies – so dass auch das Hallendach zu weinen begann. Nach einem Hin und Her zwischen Organisator, Schiedsrichter und Trainer sowie einem spontanen sonntäglichen Aufgebot des Hauswartes konnten wir den Spitzenkampf mit etwas Verspätung doch noch in Angriff nehmen.

Weiterlesen ...

U16 – selber geschlagen

Die U16-Junioren mussten am Samstag früh aus den Federn. Der Match gegen ULA um 10.00 Uhr in der Raiffeisen Unihockey Arena in Schönbühl war das Duell an der Spitze der Gruppe.

Weiterlesen ...

Makelloser Saisonstart der U16

Für das zweite Spiel der U16 – Junioren durften wir nach Langenthal in die Kreuzfeldhalle reisen und trafen dort im letzten Spiel des Tages auf die physisch starken Berner Giälä vom UHT Schüpbach.

Weiterlesen ...